Hegeschau 2019

 

dem Kreisjagdverband Lindau e.V. obliegt die Aufgabe, als anerkannte vereinigung der Jäger, die Hegeschau durchzuführen und ein Forum zu schaffen, dass es der unteren Jagdbehörde ermöglicht, Informationen an die Jäger weiter zu geben.

An der diesjährigen Hegeschau nahmen 

als langjähriger Besucher der Hegeschau unser Landtagsabgeordneter im Ruhestand Herr Eberhard Rotter  teil den wir aufs Herzlichste begrüßen durften. 

Die amtierenden Vertreter des Bayerischen Landtages, Herr Dr. Leopold Herz und Herr Eric Beißwenger haben sich entschuldigt, weil  die Hegeschauen der benachbarten Kreisjagdverbände Kempten und Oberallgäu besucht haben.

Mit großer Freude konnten wir unseren Landrat Herrn Elmar Stegmann, im Kreis der Jäger begrüßen. Einen Herzlichen Dank Herr Landrat von uns Jägern dass Sie sich für uns die Zeit genommen haben.

Besonders hat es uns gefreut, den Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften, Herrn Walter Bingger, zusammen mit weiteren Vertretern der Jagdgenossenschaften bei uns sehen zu dürfen.

Gerne haben wir auch den 1. Vorsitzenden der Waldbesitzervereinigung Westallgäu, Herrn Peter Freytag, bie dieser Sitzung begrüßt.

Auch dem Vertreter des Bayerischen Bauernverbandes Herrn Erich Krug galt unser Gruß. Herr Krug vertrat den Kreisbauernobmann Elmar Karg. 

Die Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises wurden repräsentiert durch die Herren: 

Stadtrat Oliver Eschbaumer als Stellvertreter von OB Dr. Gerhard Ecker aus Lindau

Christian Ruh aus Bodolz, Markus Reichart  (Paul Müller, 2. Bgm., Gerhard Kempter 3. Bgm.) aus Heimenkirch

Uwe Giebl aus Hergatz, Eric Ballerstedt aus Lindenberg, Rainer Krauß aus Nonnenhorn, Matthias Bentz aus Opfenbach

Johannes Buhmann aus Gestraz, Markus Eugler aus Grünenbach, Martin Schwarz aus Maierhöfen,                                     

Stephan Höß aus Röthenbach, Ulrich Pfanner aus Scheidegg, Jörg Agthe aus Sigmarszell, Wolfgang Strohmeier aus Hergensweiler, Hans Kern aus Weißensberg, Anton Wolf aus Stiefenhofen, Gerhard Olexiuk aus Oberreute

Karl-Heinz Rudolph aus Weiler-Simmerberg, Peter Kleinschmidt aus Wasserburg

 Besonders begrüßen durften wir auch die Vertreter der Behörden.

Als erstes wurde begrüßt, Herr Erik Jahn als Leiter der unteren Jagdbehörde zusammen mit seinen Kollegen Herrn Alexander Gehrlich und Frau Mara Gottwald. Für Frau Gottwald und Herrn Gehrlich war dies eine Premiere, denn Sie zum ersten Mal in dienstlicher Mission bei einer Hegeschau.

Ebenfalls aus dem Bereich der Behörden waren anwesend die Vertreter des Amtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten, Herr Leitenden FD Dr. Ulrich Sauter,  Herr FD Peter Titzler, Herrn FD Ludwig Geitner zusammen mit den Herren Revierförstern Marcus Fischer, Christian Müller, sowie Wehendorf.

Mit einem kräftigen Weidmannsheil wurden die Vertreter der benachbarten  Kreisjagdverbände und der Vorarlbergischen Jägerschaft  willkommen geheißen. Es nahmen teil:

Herr Kreisjägermeister Peter Lutz von der Jägervereinigung Ravensburg,

Herrn Hubert Eberle von der Kreisjägervereinigung Tettnang, in Vertretung von Herrn Kreisjägermeister Reinhold Baumann  

Herr Hubert Sinnstein dem Vertreter der Vorarlberger Jägerschaft Bezirksgruppe Bregenz, Bezirksjägermeister Hans Metzler von der Bezirksgruppe Bregenz und Herrn Bezirksjägermeister Sepp Bayer von der Bezirksgruppe Dornbirn  

denen wir herzlich für Ihr Kommen danken.